Donnerstag, 21. April 2016

Frühling ist da...

Das Kleid, das ich euch hier zeige gefällt mir ausgesprochen gut.  


Dieser Schnitt hat es mir angetan.
Allerdings hat es sehr viele Änderungen gebraucht, bis ich wirklich mit dem Schnitt zufrieden war.



Das Oberteil habe ich vergrössert und verlängert.
Der Rock wurde an beiden Seiten um ca. 10 cm am Saum erweitert.
Die Ärmel habe ich hier gekürzt.


 komisches von hinten Foto.
                                                                        Wir ihr seht habe ich am Rücken Einnäher        eingearbeitet, so sitzt es perfekt und wellt nicht.


Der V-Ausschnitt ist perfekt. Auch das covern fällt mir immer leichter und schöner.
Für den Ausschnitt habe ich einfach die Rückseite des Stoffes verwendet. 
Auch der Ärmelsaum habe ich nach vorne umgeschlagen und dann ganz nah an der Nählinie den Reststoff abgeschnitten.


Der Frühling kann bleiben und ich gehe nun zu Rums und sehe mich um, was die anderen so zeigen.

Herzlichst Cornelia

Stoff: stoffpunkt. 
Schnitt: ottobre 5/13, Kleid Caya.
verlinkt: bei Rums und LLL 

Kommentare:

  1. super sieht es aus!!! und die veränderungen haben sich gelohnt ;))...ich liebe die ottobre schnitte, aber auch ich muss immer bei den aermeln aufpassen und nachmessen, mir sind sie meistens zu eng geschnitten, dafür passt es sonst ganz gut..glück gehabt :)))
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Cornelia
    Dein neues Kleid sieht sehr schön aus, muss auch wieder mal ein neues nähen...
    Liebi Grüess Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht sehr hübsch aus! Der Stoff gefällt mir auch sehr gut.
    Schöne Woche
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen