Dienstag, 10. Juni 2014

Hej do…...

Heute gibt es nochmals ein paar Stimmungsbilder aus den Ferien.

Nachher geht es dann mit neuen schönen Stöffchen weiter.



Unser erster Stopp, waren die Kreidefelsen auf der Insel Mon (Dänemark).
Imposant ragen diese aus dem 138m aus dem Meer. Beim Treppensteigen kommt man ordentlich ins schwitzen.


Ein für mich typisches Smalandbild. See und Wald. Abenstimmung bei Angails.


Wenn die Strasse im Meer endet, fährt die Fähre.
An der Westküste ein gewohntes Bild.
Hier in den Schären, gefällt es mir am besten. 
Das Licht war so toll, dass sich alles im Wasser spiegelte.


Und überall an den Küsten die typisch Falunroten Badehäuschen.


Natürlich durfte auch der Besuch von Götheborg nicht fehlen.
Hier ein Blick in das alte Arbeiterviertel Haga.


Typisch die kleinen feinen Lädchen. Fast wie zu Grossmutterszeiten.

Hab einen schönen Tag.

Herzlichst Cornelia



Kommentare:

  1. Liebe Cornelia

    Also von mir aus dürfen noch ganz viele weitere Bilder folgen von Deinem tollen Urlaub. Ja Du, Haga ist ein tolles Viertel in Göteborg. Seid ihr dann noch weiter gefahren? Oder gings Richtung Heimat?

    Fröhliche Grüsse schickt
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  2. Salüt Cornelia
    Sag mal, schon wieder Ferien! Okay, wir waren am Brienzersee, da war es auch kalt und schön. im see grad mal 12 grad, aber wir waren trotzdem baden! Vielleicht zieht es uns ja dann auch mal da hoch in den Norden, mal gügslä. grüss dich recht schön. Anita

    AntwortenLöschen